+49.221.2580435 info@france-decouverte.de
Folgen Sie uns

Pyrenäen

Zwischen Nationalparks, Wallfahrtsort und blauem Meer – die Pyrenäen

Die Bergkette erstreckt sich über 3 Regionen zwischen dem Atlantik und des Mittelmeeres: Aquitanien mit den Pyrenées Atlantiques, Midi-Pyrenées mit Ariege, Aveyron, Haute-Garonne, Gers, Lot, Tarn, Tarn-et-Garonne und den Hautes-Pyrenées und Languedoc-Roussillon mit den Pyrenées Orientales.

Im baskischen Teil erwartet uns eine verlassene Gegend in den Nationalparks, eine verwunschene Welt von schneebedeckten Gipfeln, Schäfern und Heimaterzählern; im katalanischen Teil stürzen sich die Pyrenäen ins blaue Meer, von dort aus starten die Bergsteiger die Eroberung des Canigou.

Die eigentliche Region Midi-Pyrenées umfasst zahlreiche vielseitige Landschaften, wie in der intakten Natur der Gavarnie, in der heiteren Atmosphäre farbenprächtiger Märkte der architektonisch erhaltenen Städte wie Conques, in den Ruhe ausstrahlenden historischen Bauwerken mit hellen Steinmauern wie Rocamadour, in dem Ort der Marienerscheinung Lourdes, einer der weltweit am meisten besuchten römisch-katholischen Wallfahrtsorte, in den wehrhaften Zitadellen der Katharer, so wirkt ihre Anziehungskraft im gesamten Gebiet.