+49.221.2580435 info@france-decouverte.de
Folgen Sie uns

Mittelmeer

Das französische Mittelmeer – zwischen Meer, Natur und Geschichte

Das Mittelmeer, Synonym für Strand, Wasser und pure Erholung wandert zwischen den Pyrenäen und den Alpen, von der Aude, Herault, Gard, Bouches du Rhone, bis hin zur Côte d‘ Azur. An der Languedoc-Küste finden einheimische Städter und Urlauber feine Sandstrände, verträumte Fischerhäfen, Lagunen, ursprüngliche Natur, beliebte Badeorte und Jahrtausende bewegter Geschichte. Die Bauern des Meeres hegen und pflegen ihre Austern-und Muschelbänke, die Bauern der Berge ihre Weine und Öbste.

Weiter Richtung Osten beginnt die Camargue, Landschaftsschutzgebiet mit mehr als 400 Arten reiche Wasservogelwelt und wildlebenden Herden von weißen Pferden.

Die bei Marseille gelegene „Côte Bleue“ gilt als Oase der Schönheit. Faszinierende mineralische Landschaften, Reich des Kalksteins und des Saphir-blauen Wassers, das zu Wanderungen auf den sanft angelegten Wegen oder zu Bootstouren um die Calanques von Cassis einlädt. Ein Badeaufenthalt in einer dieser kleinen reizvollen Buchten im klaren Wasser wird Sie definitiv begeistern! A bientôt!