+49.221.2580435 info@france-decouverte.de
Folgen Sie uns

Nordfrankreich

Nordfrankreich – Offenherzigkeit zwischen flämischen Giebelhäuser, flandrischem Bier und frischen Meeresfrüchten

Willkommen bei den Sch’tis! Ja, es stimmt alles was in der Ode des Filmes erzählt wurde: Ja, die Nordfranzosen sind offenherzig und gastfreundlich, ja, die kopfsteingepflasterten Altstädte bieten fast alle pittoreske Marktplätze, flämische Giebelhäuser und die typischen Belfriede mit ihren Glockenspielen. Ja, der Maroilles-Käse riecht etwas streng, aber er schmeckt genauso wie die Fritten, das gute flandrische Bier, der fangfrische Fisch oder die Meeresfrüchte. Und ja, wir feiern hier auch Karneval!

Aber der Film zeigt längst nicht alles, was der Norden sonst noch zu bieten hat: hervorragende Museen und Kunstausstellungen, Windmühlen, von Weiden gesäumte Kanäle, spektakuläre Steilküsten, endlose feine Sandstrände zum wandern, reiten, Kitesurfen, Strandsegeln u.v.m.

Die nahe Lage zu Deutschland machen der Nord, der Pas-de-Calais und die Gebiete der Picardie – Aisne, Oise und Somme – zum unkomplizierten und ausgefallenen Reiseziel.